Facebook

Kóny

GPS-Koordinaten: 47.62891, 17.35943

Kóny gehört zu den volkreichsten Siedlungen der Landschaftseinheit Rábaköz. Das Dorf liegt verkehrsgünstig, da es entlang der Landesstraße Nr. 85 und der Eisenbahnlinie  Győr-Sopron-Ebenfurt liegt. Kóny ist 10 Kilometer von Csorna, 25 Kilometer von Győr, und 60 Kilometer von Sopron entfernt. An der Grenze der Siedlung erstreckt sich ein Teil der Kulturlandschaft Fertő-Hanság auf 250 Hektar.

Sehenswürdigkeiten:

  • Kerék tó (See)
  • Heimatsmuseum (Es kann nach Terminvereinbarung an Wochentagen 8-16 Uhr besichtigt werden. Telefon: 06-96/280-122)
  • Denkmal für den Ersten Weltkrieg
  • Sankt Michael römisch-katholische Kirche (Baujahr: 1723, Stil: Barock)
  • Marienstaue
  • Dreifaltigkeitsstatue
  • Sankt Anton Kapelle
  • Kapelle von Sírtói
  • Statue von Johannes Nepomuk
  • Naturwerte

Gaststätte:

Gaststatt Kerék-Tó

Adresse: 9144 Kóny, Kölcsey utca

Telefon: (20) 925-5571

Webseite: http://www.kerekto.hu

Restaurant Diana

Adresse: 9144 Kóny, an der Landesstrasse Nr. 85, bei dem Kilometerstein Nr.18

Telefon: (96) 280-775

Fehér Akác Restaurant und Pension

Adresse: 9144 Kóny, Landesstrasse, Kilometerstein Nr. 20

Telefon: (96) 530-046

Kontakte der Selbstverwaltung:

9144 Kóny, Rákóczi utca 30.

Telefon: (96) 280-140
Quelle: Selbstverwaltung, Wikipedia, Datensammlung vor Ort, www.kony.hu

Kötelező arculati elemek